Workshops

Starter Workshop - Collegiate Shag

Am Samstag(!), den 8. Oktober gibt´s den quirligen Collegiate Shag für Swingtanz-Starter von 15.00-18.00 Uhr. 


Du bist hier richtig, wenn du  mit dem Swingtanzen loslegen willst und keine Vorkenntnisse hast. Collegiate Shag ist einer der Tänze der Swing Ära, die besonders gute Laune machen, da viel gehüpft und auf schnellere Musik getanzt wird. Es ist leicht und energetisch zugleich. Wir lernen klassische Figuren und das dazugehörige Führen & Folgen im Paar.

Wo: im Studio oder per Zoom

Wann: 8. Oktober, 15:00 - 18:00 Uhr 

Lehrer: Vivienne & Betina
Voraussetzungen: Keine

Teilnahmegebühr: 50€ /35€ ermäßigt


Fragen & Anmeldung: info@sunnysideswing.de oder über das Kontaktformular

Photo: Nicolin Werner 


Fortgeschrittenen Workshop - More Aerials & a Dip :)

Am 9. Oktober gibt´s wieder Aerials und Fancy Stuff von 13.30-16.30 Uhr. 


Ein Workshop für alle, die den Lindy Hop von einer anderen Seite kennenlernen wollen. Wir erarbeiten uns mit unserem festen Partner zwei Airsteps (The Cradle & Over the back -> the first aerial of Frankie!) und machen auch etwas Entspannteres, einen coolen Dip, damit du auf jeden Fall mit einem Erfolgsgefühl nach Hause gehst und etwas für verschiedene Situationen hast. Der Workshop ist auch für die geeignet, die andere Workshops mit uns zu Aerials besucht haben. Es sind neue Inhalte. ;)
In Hellzapoppin´(Button unten) findest du die beiden Aerials bei 4:16 - Frankie Manning & Ann Johnson & bei 4:40 - Frances "Mickey" Jones & WilliamDownes.

Wo: im Studio

Wann: 9. Oktober, 13:30 - 16:30 Uhr 

Lehrer: Joel & Betina
Voraussetzungen: Paaranmeldung

Teilnahmegebühr: 50€ /35€ ermäßigt


Fragen & Anmeldung: info@sunnysideswing.de oder über das Kontaktformular


Photo: Ann(e) Johnson &  Frankie Manning


 Starter Workshop - Triple Steps

Am Sonntag, den 23. Oktober gibt´s die lockeren Triple Steps für Swingtanz-Starter von 13.30-16.30 Uhr. 


Triple Steps sind eine der Standard-Rhythmen mit denen sich Lindy Hopper auf der Tanzfläche tummeln. Hier wird eine Synkope getanzt, die dieses Element der Musik beantwortet. Es ist leicht und energetisch zugleich. Wir lernen dazu klassische Figuren und das dazugehörige Führen & Folgen im Paar.

Wo: im Studio oder per Zoom

Wann: 23. Oktober, 13:30 - 16:30 Uhr 

Lehrer: Betina & Team
Voraussetzungen: Keine

Teilnahmegebühr: 50€ /35€ ermäßigt


Fragen & Anmeldung: info@sunnysideswing.de oder über das Kontaktformular

Photo: Nicolin Werner 


weitere Termine & Pläne

Sunny Side Swing goes - Swingin’ Castle

Vielen Dank für das tolle Wochenende vom 16-18.September 2022 auf der Burg. Merci an alle Teilnehmenden, das Orga- & Burg Team und die Musiker! 
Und wisst ihr was? Ihr könnt euch schon direkt für´s nächste Jahr 2023 anmelden! ;)
Die Anmeldung läuft direkt über die Burg:
https://www.burg-fuersteneck.de/kursprogramm/musik_und_tanz/die_wilden_1920er/23-33637/

Wir beschäftigen uns u.a. mit: 
„Groove Walks“  - Easy Solo Jazz und Switch-Paartanz (jeder führt und folgt)
„Triple Steps 1“ Paartanz Basics
„Triple Steps 2“ Weitere Basics & Fun Moves
„20ies Solo Charleston“ Sequenz
„Musicality“  - Verbinde Bewegungen & Musik, Freiheit & Struktur im Solo Jazz
„Shim Sham“ Weltbekannte Swingtanz Routine
„History Talk“ 

Wir freuen uns auf dich! :)

Ballrooming Blues Workshop   -> Verschoben!

Im Laufe des Jahres gibt´s wieder Blues in der 2gether Workshop-Reihe mit Laura Stahl aus Heidelberg. Sobald ein neuer Termin gefunden ist, wird er hier geppostet


Laura tanzt und unterrichtet leidenschaftlich gerne Blues, und das schon seit mehr als 10 Jahren. Der Workshop ist für Anfänger geeignet und auch für die etwas, die die anderen Workshops mit Laura besucht haben. Es sind neue Inhalte, die den Ballrooming Blues weiter vertiefen. ;)

Wo: im Studio in der Rheinstraße 22, Darmstadt

Wann: 13:30 - 16:30 Uhr 

Lehrer: Laura & Betina
Voraussetzungen: Keine Vorkenntnisse notwendig. Offenheit für Solo- und Paartanz

Teilnahmegebühr: 50€ /35€ ermäßigt


Fragen & Anmeldung: info@sunnysideswing.de oder über das Kontaktformular


Wir freuen uns auf dich!

Demo: https://www.youtube.com/watch?v=InxMqeHBqRI

Photo: Nicolin Werner


Just do it!

Manche von uns sind durch Corona finanziell gebeutelt oder aus anderen Gründen gibt´s finanzielle Engpässe. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie unangenehm und isolierend das sein kann, Dinge und Treffen nicht wahrzunehmen, weil das Geld knapp ist. Vielleicht betrifft es dich oder einen Mitmenschen. Trau dich und schreib mir. Wir finden gemeinsam einen Weg zusammen zu tanzen. 
Herzliche Grüße, Betina


Hygienekonzept

 Das Hygienekonzept soll eine der aktuellen Corona-Situation angemessene Hygiene, Steuerung des Zutritts zu den Räumlichkeiten und Vermeidung von Warteschlangen beschreiben. Die Maßnahmen werden an die jeweils aktuelle Situation & Regelung angepasst. So werden Kurse als Hybrid- oder Online-Kurse weitergeführt, falls es die Einschränkungen nötig machen. Bei Fragen melde dich gerne.

Hygienevorkehrungen:  Zur Teilnahme an den Kursen gilt die 2G Regelung: Geimpft, Genesen. 
Sehr gern dürft ihr in Eigenverantwortung einen Selbsttest vorher machen. Gerne gesehen sind das obligatorische Hände waschen & desinfizieren. Denke an eine eigene Trinkflasche, besonders im Sommer. Es wird regelmäßige Lüftungspausen geben. Partnerwechsel sind üblich, aber optional.

Steuerung des Zutritts: Anmeldung zum Kurs, Workshop vorab notwendig.

Besonders bei akut hohen Zahlen ist zum Vermeidung von Warteschlangen nach den Kursen der Tanzraum zügig zu verlassen, um die Begegnung mit den Teilnehmern eines ggfs. nachfolgenden Kurses zu vermeiden.

Für das Social im Studio gibt es aktuell keine besonderen Vorkehrungen. wir empfehlen einen Selbsttest zum Wohle aller durchzuführen. Danke.

Anmeldung - Fragen - Feedback


Hier kannst du dich unter Angabe des gewünschten Kurses und ggfs. Anmeldepartners zur Teilnahme anmelden.

Bitte hinterlasse mir gerne auch deine Telefonnummer für Rückfragen.


Kontaktformular

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

Yoga - Namaste!

Neben dem Swing, helfen mir Yoga & Meditation, 
authentisch und offen zu bleiben und mich verbunden zu fühlen. Und da ich gute Dinge gerne teile, unterrichte ich inzwischen auch Yoga, z.B. bei Festivals, im Studio oder in Firmen.



Inzwischen habe ich die 200h+ 300h Yogalehrer-Ausbildung bei Stefanie Rieger im Cityoga Darmstadt abgeschlossen und ich bin sehr dankbar für die Erfahrungen, wissend, immernoch auf einer Reise zu sein. Da ich in meiner Freizeit gerne klettere, habe ich Yoga-Sessions für Mobilität und Dehnung im Angebot. Außerdem ist Fußgesundheit (Toega) für mich ein spannendes Thema. Persönlich lege ich großen Wert auf Yin Yoga und Meditation und meine Hündin Bella (Foto) ist mir in ihrem instinktiven Bewegungsverhalten ein  großes Vorbild! :)




Mein Yoga-Angebot:
Hatha Yoga 
Yin Yoga
Yoga für Kletterer
Toega - Yoga für die Füße